ACQUAPLATE

Kombiniert die mechanische Widerstandsfähigkeit und Formbarkeit des Metalls mit der Dichtwirkung einer wetterfesten Filmbeschichtung auf Basis von PVC, Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE).

  • Gute Beständigkeit gegen Wurzeln und Korrosion.
  • Gute UV-Beständigkeit.
  • Sehr gute Korrosions- und Feuchtigkeitsbeständigkeit und hohe Abriebfestigkeit.
  • Große Biegeflexibilität.
  • Problemlos maschinell bearbeitbar.
  • Die PVC, PP oder PE-Folie ist mit einer anderen Folie gleichen Materials verschweißbar.
BESCHREIBUNG PRÜFNORM PRÜFNORM EINHEIT RESULTAT ANMERKUNGEN
Gesamtbeschichtungsdicke EN 13523-1 ASTM D1005 µ 500 - 1200 je nach Referenz und Film
Spiegelglanz (Gardner 60º) EN 13523-2 ASTM D523 % 10 ± 5 je nach Referenz und Film
Farbdifferenz EN 13523-3 ASTM E1347 ΔE < 1
Beständigkeit gegen schnelle Verformung EN 13523-5 ASTM D2794 Joule 18 ohne Ablösungen
Haftfestigkeit nach Blechziehen Erichsen EN 13523-6 ASTM E643 mm 8 ohne Ablösungen
T-Falz EN 13523-7 ASTM D522 0T ohne Rissbildung oder Ablösungen
Beständigkeit gegen Salzsprühnebel EN 13523-8 ASTM B117 Stunden > 2000
Beständigkeit im Wasserbad EN 13523-9 ASTM D870 Stunden > 500 max. 2 mm Ablösung
Produktalterung durch Hitze EN 13523-13 ASTM D3045 Stunden 500 120° C: ohne Veränderung