LAMIPLATE

Verleiht dem Endprodukt antikorrosive und dekorative Eigenschaften sowie ein hohes Maß an Biegeflexibilität.

  • Ausgezeichnete Flexibilität für das Bestehen der T-Biegeprüfung ohne Rissbildung.
  • Gute Kratzbeständigkeit. Hohe Abriebfestigkeit.
  • Versuch Reinigung durch Druckwasserstrahl, Dauer 1 h, 100 bar, Entfernung 20 cm = keine Blasenbildung oder Ablösungen.
  • Ausgezeichnete Chemikalien- und Reinigungsmittelbeständigkeit.
  • Gute Beständigkeit gegen Fleckenbildung. Einfache Reinigung.
  • Ausgezeichnete Feuchtigkeitsbeständigkeit. Inertes und lebensmittelechtes Material.
  • Ausgezeichnete Resistenz gegen Schimmelpilzbildung.
BESCHREIBUNG PRÜFNORM PRÜFNORM EINHEIT RESULTAT ANMERKUNGEN
Gesamtbeschichtungsdicke EN 13523-1 ASTM D1005 µ 45
Spiegelglanz (Gardner 60º) EN 13523-2 ASTM D523 % mate o brillo ausführungsabhängig
Farbdifferenz EN 13523-3 ASTM E1347 ΔE ≤ 1 ausführungsabhängig
Bleistifthärte EN 13523-4 ASTM D3363  H - 2H
Beständigkeit gegen schnelle Verformung EN 13523-5 ASTM D2794 Joule 18 ohne Ablösungen
Haftfestigkeit nach Blechziehen Erichsen EN 13523-6 ASTM E643 mm 8 ohne Ablösungen
T-Falz EN 13523-7 ASTM D522 0T ohne Rissbildung oder Ablösungen
Beständigkeit im Salzsprühnebel EN 13523-8 ASTM B117 Stunden > 500 max. 2 mm Ablösung
Beständigkeit gegen beschle- unigte Alterung Xenotest EN 13523-10 ASTM D6695 Stunden > 1000 variiert je nach Film oder Design
Reibungsbeständigkeit mit MEC EN 13523-11 ASTM D5402 DF > 150 <1
Fleckbeständigkeit (Erbeere, Orange, Butter, Tomatensauce, Senf, Lippenstift, Öl, Milch, Kaffee, Tee, Schokolade und Seife.) EN 13523-18 ASTM D1308 keine Fleckenbildung nach 24 Stunden